FAQ

Hier versuchen wir dir die häufigsten Fragen zu beantworten. Solltest du weiterhin Fragen haben, kannst du uns gerne kontaktieren.

Ja. Die ASK steht sowohl Universitätsangehörigen als auch Freunden des KIT und Segelsports offen.
Wir bieten einen Kombinationskurs für den SBF-See/SKS und einen Kurs für SSS an. Zudem Workshops für den SHS. Auch die Funkscheine, SRC, LRC und UBI, kann man nach einem Kurs ablegen. Wenn du den FKN oder das BSP machen möchtest, unterstützen wir dich gerne dabei.
Der SBF-See/SKS Kurs findet jedes Jahr statt und beginnt Anfang November. Den SSS-Kurs bieten wir alle zwei Jahre an. Die SHS-Workshops je nach Interesse. Die Funkkurse finden auch meist gegen Ende des Jahres statt.
Natürlich. Da unsere Theorieeinheiten auf dem SKS-Niveau stattfinden, entfallen für die einfach die SBF-See Prüfungen im Frühjahr.
Der Kurs beginnt Anfang November und beinhaltet ca. 15 Kursabende sowie weitere Übungsabende. Im Frühjahr finden die Motorbootausbildung und die SBF-See Prüfungen statt. Mitte März ist meist die erste SKS-Theorieprüfung. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen beginnen auch die SKS-Praxistörns. So kannst du im April/Mai bereits deinen SKS-Schein in den Händen halten.
Ja. Allerdings sind wir mit 35 € Jahresbeitrag einer der günstigsten Vereine, die in den Dachverbänden, DSV, LSV und BSB Mitglied sind. Und somit unterstützt du einen gemeinnützigen Verein und unterstützt den Segelsport in ganz Deutschland.
Die Kurse finden jeweils Mo, Di und Mi Abend von 19-21 Uhr auf dem Campus Süd des KIT statt.
Zu Beginn gibt es eine Liste mit den benötigten Materialien. Wir geben aber auch immer eine Sammelbestellung auf, sodass ihr die Materialien bequem im Kurs abholen könnt.
Wir schalten die Anmeldung Ende Oktober online, so dass du dich sogar schon vor dem Infoabend anmelden kannst.
Du kannst an einem der anderen Abend zum Kurs (meist Montag, Dienstag, Mittwoch) gehen. Solltest du an keinem der Tage Zeit finden, ist das auch kein großes Problem. Nachlesen der Themen ist empfehlenswert, um in der Folgewoche mitzukommen. Ist es ein Kursabend mit Thema Navigation, solltest du die Themen aber auf jeden Fall mit Unterstützung des Buches nachlesen, denn dabei bauen die Themen stark aufeinander auf.
Ja. Der Kurs vermittelt von den einfachen Segelgrundlagen aus alles nötige Wissen zum Bestehen der Prüfung.
Ja. Jeder, der Vereinsmitglied ist, kann den Kurs belegen. Ob jeder Vereinsmitglied werden kann? Siehe oben ;-)
Nein. Für den SBF-Binnen kannst du dich bei den Uniseglern des KITs melden. Wenn du allerdings den SKS hast und eine Zusatzprüfung für das Bodenseeschifferpatent abgelegt hast, so kannst du dir den SBF-Binnen einfach umschreiben lassen.
Das hängt vom Kurs ab, den du besuchen möchtest:
Nein, für unseren SBF-See / SKS-Kombikurs. Da kannst du nur zum Start im November einsteigen.
Vielleicht, für unsere Funkkurse. Du kannst per Mail erfragen, ob ein Kurs außerhalb des üblichen (im November / Dezember) stattfindet.
Vielleicht, für unseren SSS-Kurs. Schreibe auf jeden Fall eine Mail an uns, dass du Interesse hast. Damit können wir besser planen, denn insgesamt ist die Nachfrage für diesen Kurs etwas geringer.