Aktuelle Events

Nachfolgend gibt es eine Übersicht aller Events, über die man sich aktuell noch über unser Mitgliederportal anmelden kann. Über den Anmelde Button jedes Events landet man auf der Anmeldeseite im Mitgliederportal. Jedes der Events kann man noch mal ausklappen und erhält dann weiter Informationen dazu, sodass man sich neben den Berichten eine Vorstellung machen kann, was einen erwartet und ob das Event für einen geeignet ist.

Nach Absenden des Onlineformulars erhält man eine vorläufige Anmeldebestätigung und alle Zahlungsinformationen. Weitere Informationen erfolgen sobald die Creweinteilung durch Vorstand, Projektleiter und Skipper festgelegt wurde.

Um die sichere Bootsführung zu gewährleisten stehen bei Anmeldestart Skipper und einige Teilnehmer bereits fest. Ist die Crew noch nicht vollständig, werden weitere „freie Plätze“ angezeigt. Kommen auf der „Warteliste“ genügend verbindliche Anmeldungen für eine weitere Crew zusammen, wird nach Möglichkeit ein weiteres Boot gechartert.

Wir versuchen jedes Jahr ein breites Spektrum an Regatten und Trainings für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis zu organisieren. Die Projektplanung für das kommende Jahr wird auf unserem Saisonabschluss Ende Oktober erfolgen. Wer eine Projektidee hat oder einmal Skipper werden möchte, kann sich gerne jederzeit an den Vorstand wenden.


Start:  23.06.24
Ende:  30.06.24

Boat Office auf askew - Toulon nach Port Napoleon

Askew hat noch eine freie Woche, du aber nicht? Du willst 10 Sekunden nach der letzten Mail in Salzwasser baden? Lass uns das mit einem Boat-Office-"Törn" lösen ;)

Klarer Fokus ist, jeden Tag zu normalen Arbeitszeiten eine Atmosphäre zu schaffen, in der man arbeiten kann. Workation auf dem Wasser sozusagen. Wie man das genau organisiert, können wir gerne besprechen bevor wir das fix planen, wer Ideen hat wie sich das umsetzen lässt, darf sich gerne einmischen!

Ziele:

- Gute Mischung aus Buchten und Häfen (vor allem nicht nur in Häfen rumhängen!)

- Jeden Tag min. 5-6 Stunden Arbeitsmöglichkeiten

- So oft Mobilfunkempfang wie geht

- Auch mal segeln, z.B. erster / letzter Tag, oder am späten Nachmittag um sich in eine andere Bucht zu verlegen.


Kein Ziel / nicht garantiert:

- Meilen/Übungstörn, Nachtfahrten, oder allgemein viel segeln

- Tagsüber segeln, während andere arbeiten möchten

- 100% Internet-Verfügbarkeit

- Garantie, dass des keinen Schwell gibt (kann sein, dass es schaukelt)


Bei Fragen oder Ideen schreibt mir gerne via Mail oder RocketChat :)

Bedingungen

Projektbild
Start:  06.07.24
Ende:  06.07.24

Quo vadis 2024

Wir wollen uns zum ersten Mal seit drei Jahren wieder zu einem Quo Vadis treffen. Start ist am 06.07.2024 ab 14 Uhr in den Räumen der ESG (Gartenstraße 29A).

Dieses wichtige Event bietet uns allen die Gelegenheit, gemeinsam in die Zukunft unseres Vereins zu blicken und spannende Pläne für die kommenden Monate zu schmieden.

Wir sprechen über

  • Vorschläge und Planung zukünftiger Segeltörns und Events
  • Ideensammlung für Workshops, Trainings und gesellige Zusammenkünfte
  • Besprechung der Nutzung, Wartung und möglicher Upgrades unseres geliebten Vereinsboots
  • Austausch über Jollen, Regattatraining, Bootstechnik
  • Mögliches Engagement im Verein
  • Raum für weitere Vorschläge, Fragen und Anregungen von allen Mitgliedern
  • ...


    Das Treffen ist eine großartige Gelegenheit, aktiv an der Gestaltung unseres Vereinslebens teilzunehmen und eure Ideen einzubringen. Ob erfahrene Segler oder Neumitglieder – jede Meinung ist wichtig und willkommen!

    Bringt eure Ideen und Wünsche mit! Falls ihr Themen habt, über die ihr unbedingt sprechen wollt, sagt uns gerne vorher Bescheid, dann planen wir das ein.